Zähneknirschen & Craniomandibuläre Dysfunktion CMD

Zähneknirschen ist sehr weit verbreitet. Fast alle Menschen haben irgendwann in Ihrem Leben schon einmal mit den Zähnen geknirscht - viele ohne es zu wissen oder ohne etwas davon mitzubekommen.

 

Starkes andauerndes Knirschen oder Pressen kann zu spürbaren Schäden an den Zähnen führen und auch Ursache einer Craniomandibulären Dysfunktion CMD sein. CMD steht für Cranium, Schädel, der zusammen mit der Mandibula, dem Unterkiefer, die Kiefergelenke bildet. Dysfunktion bedeutet, dass die Bewegungsabläufe in diesen Gelenken gestört sind, und wir unter Bewegungseinschränkungen und schmerzhaften Verspannung der Kiefermuskeln leiden. Diese können in Kopf, Ohren und Schulter-Nacken ausstrahlen und sogar der Auslöser für Ohrgeräusche (Tinnitus) sein.

 

In meinem Anti-Zähneknirsch-Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihren Biss nachhaltig entlasten, dadurch Schäden vorbeugen, Kiefergelenkschmerzen lindern und für ein allgemeines Wohlgefühl im Kieferbereich sorgen.

  • Sie erhalten ausführliche und umfassende Informationen zum Thema Zähneknirschen.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihren Biss mit Autogenem Training und Progressiver Muskelrelaxation bewusst entspannen.
  • Sie lernen Bewegungsübungen und Massagetechniken und lösen mit Ihnen Ihre Blockaden in Kiefergelenken und umliegender Muskulatur.
  • Sie kommen mit der Methode des Focusing den Beweggründen für Ihr Zähneknirschen auf die Spur und entdecken neue Wege, wie Sie mit diesen Ursachen umgehen können.

 

Einen anthroposophisch ausgerichteten, ganzheitlich arbeitenden Zahnarzt, der sich intensiv mit dem Zähneknirschen beschäftigt, finden Sie in der Praxis für Zahnheilkunde von Herrn Dr. Rudolf Völker.

Sierichstraße 72

22301 Hamburg

Telefon:

040 / 2780 6652

Telefax: 040 / 8760 5431

info@katrin-onken.de

www.katrin-onken.de

 

Privatpraxis

Termine nach Vereinbarung

 

Aktuelles:

Nächster Grundkurs

Autogenes Training

Beginn: Di, 15.5.2018

11.00 -12.30 Uhr

8 Termine

Erstattung durch die gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 Abs. 1 SGB V

 

Nächster

Anti-Zähneknirsch-Kurs

Sa, 9.6.2018

10:00 - 18:00 Uhr

Weitere Termine